NESTWÄRME

 

Geborgenheit. Vertrauen. Zuwendung. 

 

Elke Dederichs

Psychotherapie & Seminare in Spiegelberg

 

HALLO, ICH BIN ELKE DEDERICHS

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Somnotherapeutin, Entspannungspädagogin, Autorin, Dozentin und

Mutmacherin im Finkennest in Spiegelberg.

 

Entspannte Grundhaltung:

Nicht jedes Problem  muss immer sofort "wegtherapiert" werden. Entscheidend ist, dass Sie sich in Ihrem Leben wohlfühlen – und Ihre Mitmenschen sich mit Ihnen. Wenn  Gedanken, Gefühle und Handlungsmuster jedoch so intensiv empfunden werden, dass sie den Alltag beeinträchtigen und das Leben zunehmend schwerer wird, dann bin ich für Sie da.

 

 

AUSBILDUNG & METHODEN

 

Nach rund 25 spannenden Jahren der Selbständigkeit in der lebhaften Welt der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bin ich "umgestiegen". Die Zeit war reif für einen Richtungswechsel. Mehrere Jahre Aus- und Weiterbildungen folgten, bevor ich endlich mein Praxisschild aufhängen durfte.  Heute genau da zu sein, wo es sich für mich richtig anfühlt, erfüllt mich mit ruhiger Zufriedenheit.

Auf dem Weg zur eigenen Praxis für Psychotherapie hat mein bisheriger Werdegang mich insofern geprägt, dass mir die wissenschaftliche Fundierung meiner Arbeit sehr wichtig ist. Das heißt, ich arbeite als Therapeutin ausschließlich mit Methoden, deren Wirksamkeit belegt ist, bilde mich ständig fort und setze mich mit der Qualität meiner Arbeit auseinander.

 

AUS- UND FORTBILDUNGEN:


  • Somnotherapeutin
  • Staatl. geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Entspannungspädagogin
  • Kognitive Verhaltenstherapie mit dem Schwerpunkt auf Schlafstörungen & Schlafmanagement (KVT-I)
  • Diagnostik nicht-organischer chronischer Insomnien
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie
  • Personzentrierte Gesprächstherapie (C. Rogers)
  • Focusing (nach Eugene Gendlin)
  • Lösungsfokussierte Therapie (Steve de Shazer u. Insoo Kim Berg)
  • Gewaltfreie Kommunikation (nach M. B. Rosenberg)
  • Kursleiterin Progressive Muskelentspannung (nach E. Jacobson)
  • Kursleiterin Autogenes Training (nach J. H. Schultz)

 

 

 

MEINE ARBEITSWEISE


Im Finkennest verbinden sich fachliche, methodische und persönliche Kompetenz zu einem entspannten Ganzen. Die Basis meiner therapeutischen Arbeit bildet die klientenzentrierte Gesprächstherapie, eine humanistische Betrachtungsweise und einer der Grundpfeiler der heutigen Psychotherapie.

Dabei verbinde ich Elemente der kognitiven Verhaltenstherapie mit systemischer Beratung und beziehe verschiedene Entspannungsverfahren mit ein.



Psychotherapie_Spiegelberg

BEHANDLUNGSSPEKTRUM

 

 

  • Ein- und Durchschlafstörungen
  • Ängste, Phobien, Panikattacken
  • Depressive Störungen (auch "Erschöpfungsdepression", "Burn Out")
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Lebenskrisen und Trauerreaktionen
  • Emotionale Belastungsreaktionen im Zusammenhang mit schwierigen Lebensphasen wie Probleme in Familie, Trennung, Arbeitsplatzkonflikte, Schwangerschaft

 

Im Finkennest erwartet Sie eine zugewandte Atmosphäre, die Ihre persönliche Fähigkeit, sich als Ganzes zu entfalten, in den Mittelpunkt stellt. Ich möchte, dass Sie sich bei mir rundum gut aufgehoben fühlen. 

"Am Anfang ist die Beziehung"

(Martin Buber)

Elke Dederichs

Elke Dederichs: Meine Welt sind die Berge

#Hashimoto_Spiegelberg

HASHIMOTO SPRECHSTUNDE

Sie leiden an Hashimoto Thyreoiditis und den häufig damit verbundenen Beschwerden? Die Hashimoto Sprechstunde ist ein Angebot der individuellen Einzelberatung. Hier werden umfassende Grundkenntnisse vermittelt und  Perspektiven erarbeitet, wie Sie zukünftig kompetenter mit Ihrer Autoimmunerkrankung  umgehen können.

 

ACHTUNG: Termine nur nach Vereinbarung

Aufgrund der umfangreichen Thematik umfasst die indivduelle Einzelberatung zu Ihrer Autoimmunerkrankung eine entsprechende Zeitdauer und kann daher nur nach vorheriger Terminvereinbarung durchgeführt werden. 

 

Mehr zum Thema Hashimoto Thyreoiditis und den Gruppenseminaren am Wochenende:

SPRECHZEITEN & HONORAR


Termine nach Vereinbarung

Ihre erste Therapie-/Beratungsstunde kann in der Regel sehr zeitnah beginnen. Sie haben keine oder nur kurze Wartezeiten.

Nach der telefonischen Terminvereinbarung findet das so genannte Erstgespräch statt. Hier bitte ich Sie darum, möglichst frei und unstrukturiert vom Grund Ihres Kommens und Ihren Problemen zu erzählen. Möglicherweise werde ich Ihnen nur wenige direkte Fragen stellen, da es für mich wichtiger ist, zu erleben, wie Sie Ihre Themen beschreiben oder in welcher Reihenfolge Sie mir Ihre Beschwerden schildern. Bei diesem Kennenlernen machen Sie mich mit Ihrer Lebenssituation und Ihrem Veränderungswunsch vertraut. Gegen Ende dieses Gesprächs informiere ich Sie über meinen ersten Eindruck und das mögliche weitere Vorgehen. Dabei erhalten Sie von mir eine Rückmeldung darüber, ob  Ihre Symptome psychotherapeutisch behandelbar sind oder ob zur Sicherung der Diagnose noch medizinische Fachdisziplinen herangezogen werden müssen.  Auch Sie sollten diese erste Begegnung nutzen um zu prüfen, ob die "Chemie" zwischen uns stimmt, da dies ein ausschlaggebender Faktor für den Erfolg einer Psychotherapie ist.


Erstgespräch: 60,- Euro / 60 min.

Therapeutisches Einzelsetting: 80,- Euro / 60 min.

Paartherapie: 110,- Euro / 60 min.


Schweigepflicht: Ich versichere Ihnen absolute Vertraulichkeit im Umgang mit Ihren Angaben.